Herzlich Willkommen in der Kartause Buxheim

Gemäß der offiziellen Anordnung für bayerische Museen bleibt auch die Kartause bis zum 20. April geschlossen. Es finden in diesem Zeitraum auch keine Führungen statt.

Die ehemalige Reichskartause Buxheim bietet dem Besucher ein Kunstwerk von europäischem Rang. Zwischen 1687 und 1691 hat der Tiroler Holzschnitzer Ignaz Waibl zusammen mit seinen Mitarbeitern das grandiose Chorgestühl geschaffen.